Wabenhonig

CHF 18.00

Wabenhonig produziere ich während der Himbeerblüte. Wenn alles klappt, werden erste Wabenhonig-Portionen gegen Mitte Juli verfügbar sein. (Im Zürcher Weinland muss ich das Ende der Rapsblüte abwarten. Begründung: Rapshonig kristallisiert in den Waben rasch aus und eignet sich daher nicht für die Produktion von Wabenhonig.)

Artikelnummer: 400 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Spezialität für Feinschmecker: Honig in verdeckelten Wachszellen – direkt aus dem Bienen-Stock gewonnen. Die ursprünglichste Art, Honig zu geniessen. In Portionen à 420–480 gr.
LOS-Nr.: AN2020/03

Zusätzliche Information

Gewicht 420-480 g

Das könnte dir auch gefallen …