Huemliker Wabenhonig

Die Spezialität für Feinschmecker: Honig in verdeckelten Wachszellen – direkt aus dem Bienen-Stock gewonnen. Der Honig wird zusammen mit dem Bienenwachs verspeist. Aufs Brot oder Stück Zopf gestrichen. Oder einfach mit dem Löffel abgezogen als köstliche Leckerei zwischendurch genossen.
» Beitrag «Gewinnung von Wabenhonig» in der Schweizerischen Bienen-Zeitung 2/2008 (PDF-Datei, 648 KB)

Zeigt das 1 Ergebnis